Ziegen-Trekking


Auf allen Touren begleiten uns Lina, Paula und Flori.




Lina und Paula sind „bunte deutsche Edelziegen“, Flori, unser Bock, ist eine „Thüringer Waldziege“. Sie tragen unsere Vesper und begleiten uns auf Pfaden durch die Natur des schwäbischen Waldes. Alle drei sind neugierige und treue Begleiter die uns durch jedes Gelände folgen, auch da wo wir uns schon fast auf allen Vieren bewegen müssen.

Für alle Touren ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Wanderkleidung nötig.


Bei extremen Wetterlagen (Starkregen, Schnee, Gewitter, Sturm usw.) müssen Termine evtl. verschoben/abgesagt werden. Hunde können nur in Ausnahmefällen teilnehmen.


Alle Touren bis max. 8 Personen.


 

Tagestour

Klingenmühle – Ebnisee – Klingenmühle

5-6 h , Gehzeit 4,5-5 h , Distanz ca.12 Km , Preis 150 €

 

Start an der Klingenmühle mit Satteln und Kennenlernen der Ziegen.

Auf fast durchgehend geschotterten oder asphaltierten Wegen geht es durch´s  „Naturidyll Wieslauftal“ von den Wasserfällen der Klingenmühle, entlang verwunschener Talwiesen, durch schattige Waldabschnitte bis zum Ebnisee. Dort machen wir eine längere Pause um uns und die Ziegen für den Rückweg zu stärken.

 


Halbtagestour

Klingenmühle – Wieslaufschlucht – Klingenmühle

ca. 2,5 h , Gehzeit 2 h , Distanz ca. 5 Km , Preis 60 €

 

Start an der Klingenmühle mit Satteln und Kennenlernen der Ziegen.

Die erste Hälfte der Wegstrecke führt uns durch die wildromantische Wieslaufschlucht auf naturbelassenen Pfaden zum Sauerhöfle. Dieser Teil des Weges besteht aus Waldpfaden,  die gutes Schuhwerk und etwas „Geländegängigkeit“ erfordern. Nachdem wir die Wieslauf überquert haben geht es auf geschotterten Waldwegen zurück. Das letzte Stück der Strecke, von der Himmelreichhütte, über Pfade steil bergab zur Wieslauf und zur Mühle.

 


Schnuppertour

Klingenmühle – Himmelreichhütte – Eselsweg –Klingenmühle

ca. 1 h , Gehzeit 1 h , Distanz ca. 1,5 Km , Preis 25 €

 

Start an der Klingenmühle in´s Wieslauftal. Ein Stück am Bach entlang bis zum steilen Aufstieg über Pfade zur Himmelreichhütte. Von dort über geschotterte Wege, mit kurzer „Fresspause“ für die Ziegen auf einer Waldwiese zurück zur Mühle.

Diese Tour ist ohne Gepäck.

 

Zurück an der Mühle besteht die Möglichkeit mit einem Essen den Tag zu beenden.

 

Gutscheine für alle Touren zum Verschenken

können Sie selbstverständlich bei uns bekommen.

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen individuelle Touren, auch mit Verpflegung, zusammen und kommen für eine Wanderung bei Ihnen auch mit den Tieren zu Ihnen nach Hause. Diese Leistungen werden nach Aufwand und Zeit berechnet.


Jegliche Teilnahme findet auf eigenes Risiko der Teilnehmer statt.

info(at)klingenmuehle.com

____________________
____________________